Türöffnung dringend. Nach Erkundung keine Person in Gefahr, Abwasser stand in der Wohnung

Amtshilfe, beschädigtes Glasdach entfernt

Die Feuerwehr Warthausen wurde um 22:09 Uhr von der ILS Biberach zu einem beschädigten Glasdach alarmiert.Im Eingangsbereich einer Bank wurde ein besch&auml – digtes Glaselement sowie die Glassplitter von uns entfernt.Am Einsatzort war noch die Polizei Biberach.

Person in 3 Meter tiefe Grube gestürzt

Die Feuerwehr Warthausen wurde um 08:58 Uhr von der ILS Biberach zu einem Betriebsunfall alarmiert. Eine Person war bei Arbeiten in das ca. 3 Meter tiefe leere Klärbecken gefallen. Zusammen mit dem Rettungsdienst wurde die Person aus dem Becken gerettet.

Verkehrsunfall, 2 PKW in einer Kurve kollidiert

Die Feuerwehr Warthausen wurde um 06:30 Uhr von der ILS Biberach zu einem Verkehrsunfall im Alten Ried alarmiert.Beim Eintreffen an der Unfallstellte stellte sich heraus, dass zwei Fahrzeuge zusammen geprallt sind und ein Fahrzeug blieb nach dem es sich überschlagen hat, im Straßengraben liegen.Wir sicherten die Einsatzstelle ab, und leuchteten diese aus, bis der Abschleppdienst eintraf.Neben der Feuerwehr Warthausen war ebenfalls die Polizei Biberach im Einsatz.–

Türöffnung, Einsatz abgebrochen

Türöffnung, Fehleinsatz

Auslaufende Flüssigkeit aus Tankzug aufgenommen

Die Feuerwehr Warthausen wurde um 17:36 Uhr von der ILS Biberach zu einem Tankfahrzeug alarmiert, das auf einem Parkplatz an der Ulmer Straße L267 Richtung Biberach stand.Aus dem Tankfahrzeug lief eine braune, nach Gülle riechende, Flüssigkeit aus.Nach erster Erkundung und Rücksprache mit Polizei und dem später hinzukommenden Fahrer wurde festgestellt, dass es sich um Flotat Schämme aus Abwasser handelte. Dieser wurde aufgenommen und die Straße von Rückständen gereinigt.Neben der Feuerwehr Warthausen war ebenfalls die Polizei Biberach im Einsatz.